SAP Business One im Konzernumfeld

SAP Business One im Konzernumfeld
SAP Business One im Konzernumfeld
SAP Business One im Konzernumfeld
SAP Business One im Konzernumfeld

Unternehmen mit vielen unterschiedlichen und inkompatiblen ERP Systemen im Unternehmensverbund haben es schwer, sich heutigen Herausforderungen zu stellen.

  • Geringe Kontrolle
  • Geringe Transparenz der unternehmensweiten Geschäftsaktivitäten
  • Ineffizienz auf Grund nicht standardisierter Prozesse
  • Hohe Kosten für die Wartung verschiedenen Integrationstechnologien
  • Schleche Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern

.

Unternehmen verbinden mit SAP Business One Integration (B1iSN)

Vordefinierte Integrationslösungen und „Out-of-the-Box“ Szenarien liefern die Unterstützung Kunden, Niederlassungen, Fertigungsstätten etc. in das Unternehmensnetzwerk einzubinden.
.

Nahtlose Integration und schnelle Implementierung:

  • Geschäftsprozesse harmonisieren durch Standardisierung und Automatisierung
  • Hohe Transparenz
  • Echtzeitauswertungen
  • Daten Mapping zwischen allen SAP Lösungen
  • Reduzierung der Integrationskosten und laufende Betriebskosten

.

„Out-of-the-Box“ Integrationsszenarien

  • Stammdatenverteilung - Material
  • Stammdatenverteilung - Kunden
  • Überbetrieblicher Einkauf - Verkauf aus dem lokalem Bestand
  • Überbetrieblicher Einkauf - Verkauf aus dem zentralen Bestand
  • Customizing Data Distribution
  • Management Reporting - Verkaufsanalysen
  • Liquiditätsvorschau
  • Abwicklung interner Zahlungsvorgänge
  • Zwischen mehreren SAP Business One Systemen:

  • Stammdatenverteilung
  • FI Konsolidierung
  • Überbetrieblicher Einkauf

.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, wenn Sie weitere Fragen haben, weitere Informationen benötigen oder eine Vorführung von SAP Business One im Konzernumfeld wünschen.