OTT Group (OTT Gesellschaft m.b.H.)

OTT Group (OTT Gesellschaft m.b.H.)

„Die Investition in SAP Business One hat sich für unser mittelständisches Unternehmen sehr gelohnt: Wir haben mehr Überblick, können schneller und zuverlässiger entscheiden und das Unternehmen mit geringeren Kosten besser steuern.“ Alexander Ott, OTT Group

Auf einen Blick

Unternehmen

  • Name: OTT Group (OTT Gesellschaft m.b.H.)
  • Standort: Hannover-Langenhagen
  • Branche: Anlagenbau
  • Produkte: Belüftungssysteme für Kläranlagen
  • Mitarbeiter: 20
  • Internetadresse: www.ott-system.de

Die wichtigsten Herausforderungen und Projektziele

  • Optimierung der betriebswirtschaftlichen Effizienz durch Straffung und Automatisierung der Geschäftsprozesse
  • Abbildung branchen- und unternehmensspezifischer Prozesse mit einer auf mittelständische Anforderungen zugeschnittenen Software
  • Ersetzen der vorhandenen Insellösungen und manuellen Verwaltung durch eine integrierte Lösung
  • Schnelle und flexiblere Reaktionsfähigkeit

Lösungen und Services

Highlights der Umsetzung

  • Produktivstart mit zwölf Anwendern bereits fünf Wochen nach Auftragserteilung
  • Anpassung der Software an betriebsspezifische Abläufe des Projektgeschäfts
  • Nutzung der SAP-Integrationstechnologien für verbundene Geschäftsprozesse zwischen Vertrieb und Produktion

Entscheidung für SAP

  • Information über verschiedene Softwarelösungen via Internet-Recherche
  • Auswahl von SAP Business One als interessantestes Angebot
  • Direkte Auftragserteilung nach Vor-Ort-Präsentation durch CONPLUS

Hauptnutzen für den Kunden

  • Mehr Transparenz und bessere Kostenkontrolle durch Echtzeitzugriff auf geschäftskritische Informationen und Kennzahlen
  • Reduzierte Gesamtkosten durch Straffung und Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • Gesteigerte Gesamtproduktivität durch Integration und Durchgängigkeit der Abläufe
  • Schnelle Einarbeitung der Mitarbeiter in viele Bereiche der SAP-Anwendungen durch einfache Bedienung in vertrauter Microsoft-Office-Umgebung

Integration von Nicht-SAP-Produkten
Einbindung der Personalabrechnungssoftware von Novaline und Integration von Lotus Notes