CON-KEP

CON-KEP

KEP ist die Versand-Zusatzlösung für SAP Business One aus unserer Produktfamilie CON. Durch den Einsatz von KEP reduzieren Sie eine Vielzahl von manuellen Arbeitsschritten in der Versandabwicklung und steigern deren Effizienz. Die Bedienung unterschiedlichster Versandsoftware und die manuelle Erfassung von Daten werden überflüssig.

Mehr als nur eine Versandsoftware

Mit KEP können Sie den Service von einem oder mehreren Frachtführern (z.B. UPS) über ein zentrales Versand-Cockpit nutzen. Bei der Auswahl des passenden Frachtführers werden Sie durch einen automatischen Preisvergleich unterstützt. KEP beinhaltet alle Funktionen einer Versandsoftware. Hierzu gehören insbesondere die Tarife und Services sowie die Zusatzleistungen (z.B. Nachnahme) und Packstückarten der jeweiligen Frachtführer. Zusätzlich bietet KEP die Möglichkeiten, verschiedene Informationen an SAP Business One zu übermitteln. So können automatisch Tracking-Nummern und Versandkosten in die Verkaufsbelege übernommen und Ausgangsrechnungen in SAP Business One erstellt werden. Darüber hinaus ermöglicht KEP die automatische Benachrichtigung des Empfängers per E-Mail mit individuellen Informationen zur Sendung.

Eine ganzheitliche und flexible Lösung

Die Grundlage für KEP bilden die Auftrags- und Lieferdaten aus SAP Business One, die über eine Datenbank-Schnittstelle abgerufen werden. Anhand der hier angegebenen Informationen, wie zum Beispiel Versand- und Zahlungsarten, werden in KEP die notwendigen Sendungen erzeugt. Auf Wunsch können diese zuvor manuell bearbeitet werden. Nach ihrer Bestätigung werden die Sendungen an die entsprechende Versandsoftware (z.B. UPS World Ship) des ausgewählten Frachtführers übertragen und die Versandaufkleber und -dokumente automatisch gedruckt.
Die Integration in SAP Business One kann über mehrere Wege erfolgen. So können Sie Sendungen direkt aus dem Lieferprozess von SAP Business One in KEP verarbeiten. Dabei werden automatisch die Paketaufkleber gedruckt, die Versandkosten in SAP Business One übertragen und die Ausgangsrechnung erstellt. Alternativ kann KEP auch auf einem Versand-Terminal eingerichtet werden, von dem man manuell die in SAP Business One bereits vorliegenden Lieferungen abrufen und die dazugehörigen Sendungen erstellen kann.

Optimal auch bei kleinen Paketmengen

KEP ist die ideale Ergänzung zu SAP Business One für den Versandbereich kleiner und mittlerer Unternehmen. Es legt die Grundlage dafür, dass Sendungen aller Art kostengünstig, termingerecht und zurück verfolgbar sind und nutzt dabei zielgerichtet die Informationen aus SAP Business One. Unabhängig von der Anzahl der Sendungen sowie der Größe Ihres Versandbereiches.

Einfach und kostengünstig

Für seine Anwender ist KEP einfach zu bedienen, auch ohne besondere EDV-Kenntnisse, und bedarf nur einer kurzen Einarbeitung. Zusätzlich sichert der automatische Preisvergleich Einsparungspotentiale und hilft so bei der Senkung von Versandkosten. KEP stellt eine sichere Investition dar, die sich aufgrund der unmittelbar wirkenden Effizienzsteigerung in Ihrem Versand und den geringen Einführungskosten schnell amortisiert.
Mit KEP perfektionieren Sie Ihren Service und erhöhen so die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Auf einem Blick

KEP ermöglicht Ihnen

  • eine durchgehende Auftragsbearbeitung mit Versandabwicklung in SAP Business One
  • die Nutzung mehrerer Frachtführer
  • den automatischen Preisvergleich zwischen Frachtführern
  • die Reduzierung von manuellen Arbeitsschritten
  • die Sendungsverfolgung mit Empfängerinfo per E-Mail
  • die Senkung von Versandkosten

Informationen von SAP an KEP

  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • Kontaktperson des Empfängers
  • Kontaktperson des Versenders
  • Versandarten und Zahlungsbedingungen (z.B. Nachnahme)
  • Typ, Anzahl und Gewicht der Pakete
  • Warenbeschreibung und -wert
  • Belegnummern (z.B. Lieferschein)
  • Referenznummern

Informationen von KEP an SAP

  • Versandkosten (Fracht)
  • Tracking- Nummern in Belege
  • Lieferschein drucken
  • Ausgangsrechnung hinzufügen

Frachtführer

  • UPS
  • DPD
  • DHL

Die Anbindung weiterer Dienstleister realisieren wir gerne für Sie.

Systemvoraussetzungen

  • Microsoft Windows XP, Vista, 7
  • Microsoft Office Access
  • SAP Business One
  • Versandsoftware Ihres Anbieters (kostenlos)

Hardwarevoraussetzungen

  • Label-Drucker (z.B. Zebra)

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, wenn Sie weitere Fragen haben, weitere Informationen benötigen oder eine Vorführung von CON-KEP im Zusammenspiel von SAP Business One wünschen.